Für die Grundausbildung von Studierenden der Biologie oder im Rahmen des Studium Generale

deutscher Universitäten organisieren wir jährliche Exkursionen.

 

Wir führen Studentengruppen ans Rote Meer, nach Australien ins große Barriere Riff oder auf

die Seychellen, um die Ökologie und Biodiversität tropischer Korallenriffe zu studieren.

 

Auf den Galapagos Inseln entdecken wir die Besonderheiten endemischer Flora und Fauna und

wandeln auf Darwins Spuren.

 

Auf die abgelegenen Azoren und in den hohen Norden Norwegens führ uns die Studie mariner Säugetiere.

 

In Kenia erleben wir afrikanische Wildtiere und studieren exemplarisch das Management bedrohter Naturräume, im toskanischen Archipel entdecken wir segelnd die veschiedenen Lebensräume des Mittelmeeres.

 

Erlebt Wissenschaft hautnah, dort wo das Abenteuer Natur begeistert und unmittelbar mitreißt.

 

Wann werdet ihr Forschungsreisende?